Google+

Suchmaschinen
Optimierung

Suchmaschinen
Marketing

SocialMedia
Marketing

titelbild

titelbild

Neueste Themen

Spam Links entwerten

Spam Links oder auch schlechte Backlinks sind Links auf die eigene Webseite die für die Bewertung durch die Suchmaschinen negative Auswirkung haben können. Denn die Qualität der verlinkenden Seite, bzw. die Plausibilität des Links wirken sich auf die Bewertung der eigenen Webseite aus. Sprich man erbt das Pagerank der verlinkenden Seite.

Da Google bemüht ist die sozialen Interaktionen des realen Lebens auf das Web zu projizieren, lässt sich das natürlich auch ganz einfach mit einer beispielhaften Szene aus dem Alltag erklären.

Stellen Sie sich vor eine hübsche kleine Pizzeria möchte neue Kunden anwerben. Ein Spam Link wäre hier, wenn er sich z.B. in der Werbung als Chinesisches Restaurant ausgibt, da er weiß das Chinesische Restaurants mehr gefragt sind und hofft mehr Leute anzulocken, die erst in der Pizzeria merken das es kein Chinesisches Restaurant ist.

Da solche Spam Links nicht immer von einem selbst beeinflusst werden können, gibt es bei Google die Möglichkeit solche Links zu entwerten mit dem "Disavow Links Tool". Um dieses Tool nutzen zu können muss man natürlich erstmal Nutzer der Webmaster Tools von Google sein.



Hier ein Beispiel wie die hochzuladende Datei aussehen sollte:


# Inhaber von spamdomain1.com am 01.07.2012 kontaktiert

# für Anfrage zur Linkentfernung, aber keine Antwort erhalten

domain:spamdomain1.com

# Inhaber von spamdomain2.com hat die Links bis auf folgende entfernt:

http://www.spamdomain2.com/inhaltA.html

http://www.spamdomain2.com/inhaltB.html

http://www.spamdomain2.com/inhaltC.html 



Laut Google kann es sich aber einige Wochen hinziehen bis diese Entwertungen wirksam werden.

weiterführende Links:

http://googlewebmastercentral-de.blogspot.de/2012/10/links-fur-ungultig-erklaren-neues-tool.html