Google+

Suchmaschinen
Optimierung

Suchmaschinen
Marketing

SocialMedia
Marketing

titelbild

titelbild

Neueste Themen

Snippets - oder das vernachlässigte Aushängeschild

Was ist ein Snippet? Wie gestalte ich meine Meta Title und meine Description richtig? Tipps für die perfekte Anzeige in den Suchmaschinen.

Ein Snippet ist ein kurzer Textauszug aus einer Webseite, welcher in der Ergebnisliste einer Suchmaschine angezeigt wird. Der Snippet generiert sich aus den Meta Daten einer Webseite und umfasst dien Titel (Title), die Beschreibung (Description) und die URL der von der Suchmaschine gecachten Webseite.

Wenn man sich vor Augen hält, das der Inhalt der Anzeige in Suchergebnisliste das Erste ist was ein User von einer Webseite sieht, ist es unglaublich wie oft dieses wichtige Aushängeschild einer Webseite vernachlässigt wird. Die Ursache für diese Vernachlässigung ist oft die Tatsache, das die inhaltliche Gestaltung der Meta Daten den Programmieren überlassen wird oder überambitionierte SEO Leute den Inhalt mit Keywords überfrachten.

Hier einige Beispiele:

Beispiel 1


Der Title und die Description sind zu lang und damit die Aussage nicht vollständig lesbar, das kann teilweise dazu führen das die inhaltliche Aussage völlig im Dunkeln bleibt.

Beispiel 2


Hier sind dagegen Title, Description und URL stimmig. Der User findet alle wichtigen Infos zu dieser Webseite und kann einschätzen ob es seiner Suchintention entspricht.

Beispiel 3


Beispiel 3 zeigt die ideale Form einer Anzeige in der Ergebnisliste einer Suchmaschine.

Ich fasse nochmal alle wichtigen Fakten zusammen:

1. Der Titel des Snippet sollte maximal 70 Zeichen umfassen und wichtige Keywords enthalten. Es ist zu beachten das nicht die Anzahl der Zeichen entscheidend ist, sondern die Breite der Buchstaben.

2. Die URL sollte kurz und präzise sein, möglichst inhaltlich aussagen wohin der User geleitet wird. Es sollten möglichst keine Sonderzeichen, Zahlen oder Variablen verwendet werden. Keywords in der URL bringen zusätzlich auch einen Effekt für das Suchmaschinenranking.

3. Die Description sollte gut lesbar sein und einen logischen Zusammenhang haben. Keywords die mit der eigentlichen Suche im Zusammenhang stehen sollten auf jeden Fall enthalten sein. Das ist wichtig für den suchenden User als auch für die Suchmaschinen. Um so präziser und deutlicher in der Aussage um so besser die Klickrate. Es stehen maximal 160 Zeichen zu Verfügung. Zu beachten ist auch, das die Description immer 2 zeilig ist, es sei den sie ist sehr kurz.
Bei Blogs oder Nachrichtenportalen wird immer der Anfang des Artikels als Description angezeigt. Es macht also durchaus Sinn sich die ersten Worte eines Artikels genau zu überlegen, bzw. mit einem Absatz von maximal 160 Zeichen zu beginnen.

Wer beim Erstellen der Snippets sichergehen will, dass diese auch wirklich perfekt sind, kann sich des Google SERP Optimalization Tool bedienen. Hier könnt Ihr euch genau anschauen was später in den Suchmaschinen erscheinen wird.